Blog

19.02.2018 // Renée Bäcker

In OTRS 6 wurde die Ticketansicht komplett überarbeitet. Für das Checklisten-Modul muss nun kein schwerfälliger Ausgabefilter mehr verwendet werden, vielmehr werden die zusätzlichen Widgets (wie auch die Kundeninformationen) über Plugins realisiert. Diese haben den Vorteil, dass sie auch asynchron nachgeladen werden können - was einen nicht unerheblichen Geschwindigkeitsvorteil z.B. bei dem Attachment-Modul bringt.

Ein kleiner Nachteil ist, dass man nicht mehr ganz so flexibel bei der Positionierung ist. In OTRS5 gab es bei dem Checklisten-Modul noch die Config-Option TicketChecklist::Position mit der die komplexe Ansicht direkt unter dem Artikelbaum angezeigt werden konnte.

Unter OTRS6 muss man in der SysConfig eine kleine Anpassung machen:

In der Option Ticket::Frontend::AgentTicketZoom###Widgets###002-TicketChecklist muss der Wert von Location auf Main gestellt werden. Das sorgt dafür, dass die Checkliste in dem großen Hauptbereich angezeigt wird.

Weiterhin muss über das "+" ein neuer Eintrag hinzugefügt werden. Als Schlüssel wird Top eingetragen und als Wert "1". Das weist das Addon an, die Checkliste unter den Artikelbaum zu verschieben.

So sieht die Option dann aus:

Permalink: