Blog

28.12.2017 // Renée Bäcker

Wenn Code während der Installation von Addons ausgeführt werden soll, dann schreibt man in der Regel ein Perl-Modul. Ein Beispiel ist ArticleNotes mit seinem var/packagesetup/ArticleNotes.pm. In diesen Perl-Modulen kann man alles mögliche machen, von der Erstellung Dynamischer Felder bis hin zu Änderungen an der Datenbank.

Es gibt auch Tools, die bei der Entwicklung helfen. Leider kann es vorkommen, dass bei einem Fehler in dem Perl-Modul keine ordentliche Fehlermeldung kommt. In so einem Fall kann man einfach folgenden Perl-Code auf der Kommandozeile ausführen und man bekommt deutlich mehr Infos:


    #!/usr/bin/perl

    use Kernel::System::ObjectManager;

    $Kernel::OM = Kernel::System::ObjectManager->new;
    $Kernel::OM->Get('var::packagesetup::ArticleNotes')->CodeInstall();

Und dann einfach $ cd /opt/otrs && perl -IKernel/cpan-lib script.pl.

Permalink: